Fotoalbum

Im Außengehege wohnen die Meeris unter dem Stelzenhaus unserer Kinder.

Mein Mann hat die Stelzen mit Volierendraht eingefasst, eine Türe mit Riegel eingebaut und den Meeris ein doppelstöckiges Schutzhaus eingebaut.

Innerhalb der Schutzhütte können die Schweinchen über eine Rampe rauf und runter, in den  2 qm großen Freilauf ebenfalls.

Im ersten Jahr hatte ich den Freilauf noch mit Rindenmulch eingestreut, letztes Jahr habe ich normale Einstreu benutzt.

Außen- und Innengehege

Im Innengehege wohnen die Meerscheinchen von ca. Oktober bis April/Mai.

Bei Renovierungsarbeiten blieb ein Ikea-Schrank der Serie IVAR übrig, den ich zweckentfremdet habe.

Eine Türe habe ich abmontiert, eine drangelassen um 1. direkt einen Unterschlupf zu haben und 2. Zubehör lagern zu können.

Der Schrank liegt sozusagen auf dem Rücken, ist mit Teichfolie ausgekleidet und hat vor dem Einzug von Fluse auch noch eine Etage bekommen.

So haben im Innengehege die Meeris eine Fläche von 160x80 cm + Etage 55 x 110 cm.

 

Im Urlaub wohnen die Schweinchen in einem handelsüblichen 140er Käfig, der allerdings auch noch eine Etage von mir bekommen hat. Diese Fotos folgen später....

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!